Risikolebensversicherung | Klassische Risiko-Tarife
Die konstante Absicherung bei gleichbleibenden Beiträgen

Bei der klassischen Risikolebensversicherung wird im Fall des Todes der versicherten Person eine fest vereinbarte Versicherungssumme fällig, die von Vertragsbeginn bis Vertragsende in der Höhe unverändert bleibt.


Der klassische Tarif (Tarif TR1)

Der klassische Risikolebensversicherungs-Tarif TR1 eignet sich für alle, die ihre Hinterbliebenen mit einer konstanten Versicherungssumme absichern möchten. Oder wenn ein endfälliges Darlehen mit einer Risikolebensversicherung abgesichert wird.

Der Tarifbeitrag ist so berechnet, dass er über die gesamte gewählte Versicherungsdauer gleich bleibt. Dadurch wird die Absicherung für den Kunden kalkulierbar: Er weiß bereits heute, dass er bis zum Vertragsende den gleichen Tarifbeitrag für den Versicherungsschutz zu entrichten hat.

Für den Tarif gilt zusätzlich:

Risikolebensversicherungen können innerhalb der ersten 10 Jahre ohne erneute Gesundheitsprüfung in eine Kapitallebensversicherung umgewandelt werden.

Eine Unfalltod-Zusatzversicherung kann bis max. 200 % der Versicherungssumme abgeschlossen werden.

Alle Risiko-Tarife stehen sowohl als Raucher- als auch Nichtrauchertarif zur Verfügung.

Es kann eine jährliche dynamische Erhöhung (2% - 5% des Beitrages) vereinbart werden. Detaillierte Informationen finden Sie in den besonderen Bedingungen für die Risikoversicherung mit planmäßiger Erhöhung der Beiträge und Leistungen ohne erneute Gesundheitsprüfung.

Vermittler-Login

Vermittlernummer

Passwort

Login
Passwort vergessen?

Vermittler-Suche

PLZ

Suchen
Detailsuche

Service-Links

Anzeige Leistungsfall

Downloads

Tarif Leben und BU (LT1) PDF-Dokument (59 kB)

PDF erstellen Seitenanfang
© 2017 InterRisk Versicherungen, Wiesbaden Impressum |  Haftungsausschluss |  Datenschutz