Risikolebensversicherung | Fallende Risiko-Tarife
Der Tarif für einen sinkenden Absicherungsbedarf

Fallende Risikolebensversicherungs-Tarife eignen sich zur Absicherung eines sinkenden Versicherungsbedarfes, wie z.B. bei einem Kredit oder einer Baufinanzierung.


Der linear fallende Tarif (Tarif TR2L)

Der TR2L ist dann der richtige Tarif, wenn ein sinkender Absicherungsbedarf existiert, der sich nicht an dem Verlauf eines Darlehens orientiert. Beim TR2L fällt die Versicherungssumme linear. Das heißt, die Anfangsversicherungssumme fällt jährlich – erstmalig nach einem Jahr – um einen gleich bleibenden Betrag, der sich durch Teilung der Anfangsversicherungssumme durch die Versicherungsdauer ergibt.

Alle Risiko-Tarife stehen sowohl als Raucher- als auch Nichtrauchertarif zur Verfügung.


Für den Tarif gilt:

Risikolebensversicherungen können innerhalb der ersten 10 Jahre ohne erneute Gesundheitsprüfung in eine Kapitallebensversicherung umgewandelt werden.

Eine Unfalltod-Zusatzversicherung kann bis max. 200 % der Versicherungssumme abgeschlossen werden.

Vermittler-Login

Vermittlernummer

Passwort

Login
Passwort vergessen?

Vermittler-Suche

PLZ

Suchen
Detailsuche

Service-Links

Anzeige Leistungsfall

Downloads

Tarif Leben und BU (LT1) PDF-Dokument (59 kB)

PDF erstellen Seitenanfang
© 2017 InterRisk Versicherungen, Wiesbaden Impressum |  Haftungsausschluss |  Datenschutz