KreVita - Die Krebsversicherung | Berechnungsbeispiel
Die ausgezahlte Summe ist vielseitig einsetzbar

Je früher, desto günstiger die Prämie: Entscheiden Sie sich bereits frühzeitig für eine finanzielle Absicherung im Fall einer Krebserkrankung. Die Versicherungssumme von KreVita – Die Krebsversicherung beginnt bereits bei 10.000 Euro und reicht bis 100.000 Euro.


Schauen Sie hier, wie ein Berechnungsbeispiel aussehen kann:

Berechnung am Beispiel von Sandra (Nichtraucherin)

Eintrittsalter: 32 Jahre
Gewählte Laufzeit: 25 Jahre
Versicherungssumme: 30.000 Euro
Mitversicherung des Kindes: kostenfrei
Monatlicher Zahlbeitrag*: 9,53 Euro

Als Sandra Richter mit 43 Jahren die Diagnose einer bösartigen Krebserkrankung erhält, kann sie sich dank der Zahlung von 30.000 Euro von KreVita – Die Krebsversicherung voll und ganz auf Ihre Genesung konzentrieren.

Die ausgezahlte Versicherungssumme setzt sie u.a. für folgende Leistungen ein:

  • Private Zuzahlung in der Reha-Klinik und Echthaarperücke für 2.500 Euro
  • Kinderbetreuung (6 Monate) für 6.000 Euro
  • Ergänzende Heilmaßnahmen für 10.000 Euro
  • Unterstützung eines Ernährungsexperten für 1.500 Euro


Die ausgezahlte Summe ist vielseitig einsetzbar ...

Sie können selbst entscheiden, was Sie mit dem ausgezahlten Betrag machen, denn die Versicherungssumme von KreVita – Die Krebsversicherung steht Ihnen zur freien Verfügung.

*Beitrag unter Berücksichtigung eines Sofortrabatts in Höhe von 25 % für das Kalenderjahr 2016; keine Garantie für die gesamte Vertragsdauer.

Vermittler-Login

Vermittlernummer

Passwort

Login
Passwort vergessen?

Vermittler-Suche

PLZ

Suchen
Detailsuche

Downloads

Kundeninformation KreVita (KK2) PDF-Dokument (1.05 MB)Factsheet KreVita (KF) PDF-Dokument (141 kB)Bedingungen für die Krebsversicherung - KreVita PDF-Dokument (111 kB)Antrag auf KreVita - Die Krebsversicherung PDF-Dokument (118 kB)

PDF erstellen Seitenanfang
© 2017 InterRisk Versicherungen, Wiesbaden Impressum |  Haftungsausschluss |  Datenschutz