Gebäudeversicherung | Wohngebäude
Schützen Sie Ihr Eigenheim

Mit einer Wohngebäudeversicherung können Sie als Hausbesitzer ruhig schlafen. Die Versicherung kann Sie zwar nicht vor Schäden an Ihrem Haus schützen, jedoch vor den daraus resultierenden finanziellen Folgen. Wir übernehmen die Kosten bei Schäden durch Sturm, Hagel, Feuer und Rohrbruch.


Welche Risiken sind abgesichert?

Feuer
Schäden durch Brand, Blitzschlag, Explosion, Absturz von Luftfahrzeugen sowie Folgeschäden durch Rauch, Ruß und Löscharbeiten.

Leitungswasser
Schäden durch bestimmungswidrig austretendes Leitungswasser, auch aus allen mit dem Rohrsystem verbundenen Einrichtungen der Wasserversorgung samt Schläuchen, z.B. bei Wasch- oder Geschirrspülmaschinen.

Bruch- und Frostschäden an Rohrleitungen sowie Frostschäden an sanitären Einrichtungen, Armaturen, Heizkörpern und Heizkesseln im Gebäude.

Sturm und Hagel
Schäden, die durch einen Sturm (bei L und XL ab Windstärke 8) oder Hagelschauer an Ihrem Gebäude entstehen.


Der Versicherungsumfang ist darüber hinaus abhängig von dem gewählten Konzept.
Mit den Wohngebäudekonzepten L, XL und XXL bietet die InterRisk für jeden Bedarf den richtigen Schutz.


Was gehört zu Ihrem "Gebäude"?
Womit Sie im Schadenfall rechnen können...
Schadenfall/Modellberechnung

Achtung: Der Schutz vor Elementarschäden wie z.B. durch Überschwemmung, Erdbeben, Erdsenkungen, Schneedruck und Lawinen sowie unbenannten Gefahren (nur bei dem Konzept XXL möglich) muss zusätzlich abgeschlossen werden.

Vermittler-Login

Vermittlernummer

Passwort

Login
Passwort vergessen?

Vermittler-Suche

PLZ

Suchen
Detailsuche

Downloads

Wohngebäudekonzepte L, XL, XXL im Überblick PDF-Dokument (194 kB)Tarifbestimmungen Wohngebäude PDF-Dokument (62 kB)

Informationen

Mehr Infos zum Thema Sturm- und Wasserschäden
(Quelle: www.vds.de)

PDF erstellen Seitenanfang
© 2017 InterRisk Versicherungen, Wiesbaden Impressum |  Haftungsausschluss |  Datenschutz