Gebäudeversicherung | Bauleistung
Schutz während der Bauphase

Ein Rohbau ist während der Bauphase vielen Gefahren ausgesetzt, wie z.B. Diebstahl oder Vandalismus.


Welche Schäden sind abgedeckt?

Die Bauleistungsversicherung der InterRisk gilt nur für Gebäude-Neubauten.

Ersetzt werden alle Schäden an Bauleistungen, Baustoffen und Bauteilen, die unvorhergesehen eintreten. Zu diesen Schäden zählen u.a.:
  • ungewöhnliche Witterungsbedingungen (z.B. Sturm, Hagel, Frost, Überflutung, Regengüsse)
  • ungewöhnliche Naturereignisse (z.B. Erdbeben, Überschwemmungen, Hochwasser)
  • Diebstahl fest monierter Bauteile (z.B. Fenster, Türen und Heizkörper)
  • Glasbruch bis zur Bezugsfertigkeit
  • mutwillige Zerstörung durch Dritte (Vandalismus)
  • fahrlässiges Handeln von Bauarbeitern


Welche Schäden sind nicht abgedeckt?

Nicht versichert sind insbesondere Schäden durch normale Witterungsbedingungen, Diebstahl gelagerter Materialien und reine Leistungsmängel.

Für Schäden durch Feuer ist die Feuerrohbauversicherung zuständig.

Vermittler-Login

Vermittlernummer

Passwort

Login
Passwort vergessen?

Vermittler-Suche

PLZ

Suchen
Detailsuche

Downloads

Tarifbestimmungen Wohngebäude PDF-Dokument (62 kB)

PDF erstellen Seitenanfang
© 2017 InterRisk Versicherungen, Wiesbaden Impressum |  Haftungsausschluss |  Datenschutz