Gebäudeversicherung | Bauhelferunfall
Versicherungsschutz für helfende Hände

Wer sein Haus nicht vollständig von einem Bauunternehmer fertigstellen lässt, sollte eine Bauhelfer-Unfallversicherung abschließen.


Wer ist wann versichert?

Versichert sind alle nicht gewerblich auf der im Versicherungsschein bezeichneten Baustelle tätigen Personen. Der Versicherungsschutz besteht für Unfälle, die sich im unmittelbaren Zusammenhang mit der Baumaßnahme auf der Baustelle ereignen.

Zu den Bauhelfern zählen:
  • Versicherungsnehmer
  • Ehepartner
  • Familienangehörige
  • alle Personen, die in Nachbarschaftshilfe tätig sind (Bekannte, Freunde, Verwandte)


Voraussetzung

Gleichzeitiger Abschluss der Bauherrenhaftpflicht- sowie der anschließenden Wohngebäudeversicherung.

Vermittler-Login

Vermittlernummer

Passwort

Login
Passwort vergessen?

Vermittler-Suche

PLZ

Suchen
Detailsuche

PDF erstellen Seitenanfang
© 2017 InterRisk Versicherungen, Wiesbaden Impressum |  Haftungsausschluss |  Datenschutz